003 Kraftwerke

In dieser Folge unterhalte ich mich mit einem Kraftwerksmeister, also einer “Stimme aus dem Maschinenraum”. Wir machen einen Exkurs in die Evolution der Fremdkraftgewinnung, sprechen über die Funktionsweise eines Kohlekraftwerkes, über die Entwicklung unseres modernen Stromnetzes und über gute und böse Kraftwerke. Klären die Frage, ob Kohlekraftwerke wirklich Umweltschweine sind und ob Wind und Sonne in unseren Breitengraden ernsthafte Konkurrenten für fossile Brennstoffe darstellen. Ein gigantisches Thema, welches sich erschöpfend in zwei Stunden gar nicht behandeln lässt, aber einen erster Einblick, wie ihn klassische Medien sonst kaum gewähren, ist allemal möglich.

Zum Weiterlesen:

Braunkohle . Steinkohle . Dampfmaschine . James Watt . Werner von Siemens . Thomas Alva Edison . Tschernobyl . Renaturierung . LMBV . Stromautobahn . Goldisthal

  • ab Minute 4 erklärt mir mein Gast, warum er geeignet ist mir zum Thema Auskunft zu geben
  • ab Minute 9 reden wir über den Arbeitsalltag eines Kraftwerksmeisters
  • ab Minute 14 besprechen wir, wie ein Kohlekraftwerk funktioniert
  • ab Minute 30 definieren wir den Begriff “Kraftwerk”
  • ab Minute 35 sprechen wir über die Evolution der Fremdkraftgewinnung – vom Wasser-/Windrad über die Dampfmaschine zum Verbrennungsmotor zum Elektrizitätswerk
  • ab Minute 42 geht es um die Einrichtung des ersten Elektrizitätswerk in Berlin, hin zu einer flächendeckenden Versorgung Deutschlands
  • ab Minute 46 erfahren wir etwas über die Entwicklung der kommunalen Strukturen unserer modernen Energieversorgung und von Versorgungsmonopolen
  • ab Minute 51 geht es um die Problematik der Stromverteilung und – weiterleitung
  • ab Minute 53 schweifen wir ab zur Abschaltung der Kernkraftwerke im Süden Deutschlands und den Problemen die sich daraus ergeben
  • ab Minute 56 gehen wir der Frage nach, ob Wind und Sonne mit fossilen Brennstoffen konkurrieren können
  • ab Minute 64 reden wir endlich über Zahlen. Welchen Anteil tragen die unterschiedlichen Formen der Energiegewinnung zum gesamten Energiemix bei?
  • ab Minute 75 überlegen wir, ob wir je ohne regelbare Energieerzeugung auskommen könnten und sprechen über Sinn und Unsinn von Abhängigkeit von der Natur
  • ab Minute 77 klären wir, ob Kohlekraftwerke Umweltverschmutzer sind oder nicht
  • ab Minute 82 gedenken wir den Dörfern, die dem Tagebau zum Opfer gefallen sind
  • ab Minute 84 springen wir ins Kapitel “Energieverbrauch”
  • ab Minute 87 sprechen wir darüber, wie sich Strompreise zusammensetzen
  • ab Minute 91 reden wir über die Entwicklung des Energieverbrauchs
  • ab Minute 92 widmen wir uns den Medien und der Politik und dem was sie uns über Energie erzählen, zum Beispiel über Energiespeicher
  • ab Minute 97 bitten wir um kritischen Umgang mit Medien
  • ab Minute 103 reden wir über “Ich beziehe jetzt Öko-Strom”
  • ab Minute 106 schweifen wir ab ins Kernkraftwerk
  • ab Minute 108 nähern wir uns dem Ende des Gespräches und bedauern, dass wir so viele Bereiche gar nicht ausführlich besprechen konnten
This entry was posted in Podcast and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.