004 Retusche

Heute also gibt es den zweiten Teil meines Gespräches mit Taunide. Wir reden über Retusche, über Werbung, über Geld und Moral. Taunide erzählt uns von seinem beruflichen Werdegang, wie er vom Fotografieren, über einen Umweg mit Kopierern im Keller, schließlich bei Leo Burnett und der Retusche landete und wie sich Werbung und die Bedeutung von Bildern in den letzten rund 20 Jahren verändert haben.

Hinweis: Taunide spricht am Ende von 2 Stunden Aufnahme und ihr habt hier eine nur einstündige Folge; nicht sein Zeitgefühl täuschte sich, ich habe unsere Aufnahme um etwa die Hälfte gekürzt.

Zum Weiterlesen:

Mundocom . Leo Burnett . Dicomed-Kamera . Macintosh IIfx . SyQuest . Stockfotografie . RAW

  • ab Minute 6 sprechen wir direkt über die negative Wirkung retuschierter Bilder
  • ab Minute 8 erklärt Taunide für wen er überhaupt arbeitet und wie alles begann
  • ab Minute 17 geht es um Werbung und Cowboys
  • ab Minute 22 sprechen wir über die Zusammenarbeit von Kreativen und Retuscheur
  • ab Minute 23 schweifen wir ab. Was passiert wenn Werbung komplett daneben geht?
  • ab Minute 24 erzählt Taunide von Werbung für das ZDF
  • ab Minute 26 klären wir die Frage, welchen Einfluss der Retuscheur auf die Bilder hat und was seine Aufgaben sind
  • ab Minute 30 geht es dann um “das Tier” Photoshop
  • ab Minute 33 erklärt Taunide die Funktion eines Poolbooks
  • ab Minute 35 besprechen wir die Stufen einer Retusche am Beispiel einer Zigarettenschachtel
  • ab Minute 37 machen wir uns Gedanken um Moral in der Werbung
  • ab Minute 44 darf Taunide über seine Lieblingsjobs sprechen und erzählt von Zeiss und Experimenten
  • ab Minute 47 sprechen wir über Retusche von privaten Fotos
  • ab Minute 50 springen wir noch einmal zurück zur Retusche und dem Verfremden von Menschen
  • ab Minute 51 freuen wir uns über das RAW-Format
  • ab Minute 55 ergründen wir, welche Bedeutung Werbung in unserem Leben hat
  • ab Minute 58 nähern wir uns dem Ende des Gesprächs
  • ab Minute 59 plaudert Taunide noch einmal aus dem Nähkästchen und dann ist aber wirklich bald Schluss

Flattr this!

Posted in Podcast | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Comments

Kommentare.

Mit dem heutigen Tage ist piratte.net auf den Podlove Podcast Publisher umgestellt. Bedauerlicherweise kommt das Kommentar-System von Disqus nicht so wahnsinnig gut mit dieser Umstellung zurecht und weigert sich bisher, die Kommentare zur Kraftwerks-Episode anzuzeigen. Sie sind noch da, werden lediglich nicht angezeigt. Wir bekommen das hoffentlich bald wieder repariert, denn die Kraftwerks-Episode fand in den Kommentaren eine ausgesprochen lesenswerte Fortsetzung!

Vielen Dank an dieser Stelle für den Support von Jonas (er ist eben doch der Beste) und Eric Teubert (Podlove Entwickler und mein Ansprechpartner).

Posted in Technisches | Tagged , , , | Leave a comment

003 Kraftwerke

In dieser Folge unterhalte ich mich mit einem Kraftwerksmeister, also einer “Stimme aus dem Maschinenraum”. Wir machen einen Exkurs in die Evolution der Fremdkraftgewinnung, sprechen über die Funktionsweise eines Kohlekraftwerkes, über die Entwicklung unseres modernen Stromnetzes und über gute und böse Kraftwerke. Klären die Frage, ob Kohlekraftwerke wirklich Umweltschweine sind und ob Wind und Sonne in unseren Breitengraden ernsthafte Konkurrenten für fossile Brennstoffe darstellen. Ein gigantisches Thema, welches sich erschöpfend in zwei Stunden gar nicht behandeln lässt, aber einen erster Einblick, wie ihn klassische Medien sonst kaum gewähren, ist allemal möglich.

Zum Weiterlesen:

Braunkohle . Steinkohle . Dampfmaschine . James Watt . Werner von Siemens . Thomas Alva Edison . Tschernobyl . Renaturierung . LMBV . Stromautobahn . Goldisthal

  • ab Minute 4 erklärt mir mein Gast, warum er geeignet ist mir zum Thema Auskunft zu geben
  • ab Minute 9 reden wir über den Arbeitsalltag eines Kraftwerksmeisters
  • ab Minute 14 besprechen wir, wie ein Kohlekraftwerk funktioniert
  • ab Minute 30 definieren wir den Begriff “Kraftwerk”
  • ab Minute 35 sprechen wir über die Evolution der Fremdkraftgewinnung – vom Wasser-/Windrad über die Dampfmaschine zum Verbrennungsmotor zum Elektrizitätswerk
  • ab Minute 42 geht es um die Einrichtung des ersten Elektrizitätswerk in Berlin, hin zu einer flächendeckenden Versorgung Deutschlands
  • ab Minute 46 erfahren wir etwas über die Entwicklung der kommunalen Strukturen unserer modernen Energieversorgung und von Versorgungsmonopolen
  • ab Minute 51 geht es um die Problematik der Stromverteilung und – weiterleitung
  • ab Minute 53 schweifen wir ab zur Abschaltung der Kernkraftwerke im Süden Deutschlands und den Problemen die sich daraus ergeben
  • ab Minute 56 gehen wir der Frage nach, ob Wind und Sonne mit fossilen Brennstoffen konkurrieren können
  • ab Minute 64 reden wir endlich über Zahlen. Welchen Anteil tragen die unterschiedlichen Formen der Energiegewinnung zum gesamten Energiemix bei?
  • ab Minute 75 überlegen wir, ob wir je ohne regelbare Energieerzeugung auskommen könnten und sprechen über Sinn und Unsinn von Abhängigkeit von der Natur
  • ab Minute 77 klären wir, ob Kohlekraftwerke Umweltverschmutzer sind oder nicht
  • ab Minute 82 gedenken wir den Dörfern, die dem Tagebau zum Opfer gefallen sind
  • ab Minute 84 springen wir ins Kapitel “Energieverbrauch”
  • ab Minute 87 sprechen wir darüber, wie sich Strompreise zusammensetzen
  • ab Minute 91 reden wir über die Entwicklung des Energieverbrauchs
  • ab Minute 92 widmen wir uns den Medien und der Politik und dem was sie uns über Energie erzählen, zum Beispiel über Energiespeicher
  • ab Minute 97 bitten wir um kritischen Umgang mit Medien
  • ab Minute 103 reden wir über “Ich beziehe jetzt Öko-Strom”
  • ab Minute 106 schweifen wir ab ins Kernkraftwerk
  • ab Minute 108 nähern wir uns dem Ende des Gespräches und bedauern, dass wir so viele Bereiche gar nicht ausführlich besprechen konnten

Flattr this!

Posted in Podcast | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 33 Comments

Gewinner!

In Folge 2 kündigte ich an, dass am Wochenende vor Erscheinen der Folge 3 die Gewinner der MacFamilyTree und MobileFamilyTree Pro Promo Codes verlost werden. Am kommenden Mittwoch erscheint Folge 3 und folglich ist heute Teilnahmeschluss. Nachdem nun gar nicht so viele Leute mitgemacht haben, wie Synium Software uns Codes zur Verfügung stellt, bekommt also jeder Teilnehmer einen Code und Furi muss keine Gewinner auslosen. Ich bin übrigens wirklich erstaunt, wie wenig von euch die Chance genutzt haben! Dass nach dem Hören der Folge 001 viele von euch direkt auch die Software kauften war mir ja bewusst, aber…hum.

Je einen Code für MacFamilyTree bekommen: Zoki, Benoit und Henrik

Einen Code für MobileFamilyTree Pro bekommt: Andreas aka notRosencrantz

Bitte schickt teilt mir so bald wie möglich die Mailadresse mit, an die euch Synium Software die Codes schicken soll!

Flattr this!

Posted in Events und Specials | Tagged , , , | 1 Comment

002 Limes (UNESCO-Weltkulturerbe)

Heute nehme ich euch mit auf einen Road-Trip, ein paar Kilometer entlang des Hessischen Limes. Der Archäologe Dennis schickt uns auf eine Zeitreise, die auf einem Feld bei Watzenborn beginnt und in einem Kastell in Echzell endet. “Was soll der Blödsinn, wir Hörer sehen doch eh nichts!” werdet ihr denken – ich kann euch beruhigen, vor Ort sieht man auch nichts mehr. Der Fachmann jedoch versteht es, diese Orte mit Bildern zu füllen, auch auf Entfernung, auch für euch. Während wir uns draussen im Schnee die Füsse abgefroren haben, macht ihr es euch nun bequem, lauscht den Beschreibungen und Erzählungen und taucht ab in die Geschichte.

Zum Weiterlesen:

Römisches Reich . Dünsberg . Kelten . Sprach-/Lautverschiebung . Hadrianswall . Chatten  . Kohorte . Varusschlacht . Kaiser Augustus . Raubgräberei . Lot . Fibel . Strigilis . Kaiser Konstantin . Mithras/Mithraskult . Asklepios . Aphrodite/Venus . Selene . Apollon . Helios/Sol . Herakles/Herkules . Hermes . Amphitheater

  • ab Minute 5 beginnt die Reise, auf einem Feld zwischen Watzenborn-Steinberg und Grüningen, am nördlichsten Punkt des Römischen Imperiums
  • ab Minute 13 betreten wir ein Naturschutzgebiet in der mittleren Wetterau und erinnern uns an Wachtürme und Kleinkastelle
  • ab Minute 17 geht es um die Funktion und Aussehen des Limes
  • ab Minute 25 entdecken wir das römische Erbe Echzells
  • ab Minute 28 laufen wir im Kastell herum
  • ab Minute 32 schweifen wir kurz ab in die Geschichte des Forums von Waldgirmes
  • ab Minute 35 sprechen wir über die Bedeutung der UNESCO zum Erhalt des Limes bzw. dessen was uns vom Limes überliefert und erhalten ist
  • ab Minute 39 widmen wir uns einer römischen Therme
  • ab Minute 50 stehen wir vor einer Säule und entschlüsseln die in den Stein gehauenen Bilder und eine Inschrift
  • ab Minute 66 geht es darum, wie sich “Rom” den Einheimischen präsentiert hat
  • ab Minute 70 teilt der Archäologe einstmals lebensgefährliches Wissen mit uns

Flattr this!

Posted in Podcast | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Comments

001 Ahnenforschung

Für diese Folge traf ich mich mit Ekki aka die Taunide und habe mich mit ihm über Ahnenforschung unterhalten. Seit etlichen Jahren widmet er sich diesem Hobby und hat eine beachtliche Datensammlung zu seiner Familie angehäuft. Wir unterhalten uns darüber, wie sich Daten auftreiben lassen, wie sie aufgearbeitet werden können und welche Stolperfallen es gibt. Sprechen über Sinn und Unsinn der Ahnenforschung im Allgemeinen und natürlich über die Überraschungen, die einen erwarten.

Und, ein Hinweis: Das Gespräch endet wirklich etwas plötzlich, da habe ich mich nicht “verschnitten” . Wir haben an dem Abend zwei Gespräche aufgenommen und nicht daran gedacht, dass wir jedes Gespräch auch sauber beenden müssen. Euch erwartet also ein weiteres Gespräch mit Taunide, in dem wir uns über Retouching bzw. Werbung unterhalten.

Zum Weiterlesen:

Ahnenforschung/GenealogieAriernachweis . Sütterlin . Kekule-Nummer . Mormonen . Kirchenbuch . Ortsfamilienbuch . Simon Wiesenthal .  gedcom

  • ab Minute 22 dreht sich das Gespräch um Ahnenforschung mit Hilfe des Internets
  • ab Minute 29 berichtet Taunide von den Mormonen und deren Bedeutung für die Ahnenforschung
  • ab Minute 35 geht es um Kirchenbücher
  • ab Minute 44 sprechen wir über die Bedeutung von Ahnenforschung und es wird persönlich
  • ab Minute 56 widmen wir uns den Programmen, mit deren Hilfe sich die Datenflut verwalten und aufarbeiten lässt
  • ab Minute 63 zeigt mir Taunide MacFamilyTree auf seinem iPad
  • ab Minute 70 nähern wir uns dem Ende des Gesprächs, fassen zusammen und werden noch einmal persönlich

 

Flattr this!

Posted in Podcast | Tagged , , , , , , , , , | 16 Comments

Nullnummer

Finally!

Einige von euch haben es in den letzten Wochen wohl mitbekommen, dass ich an einem eigenen Podcast gewerkelt habe. Interviews wurden aufgenommen, Folgen vorproduziert und was fehlte war ein Intro. Seit heute nun gibt es dieses Intro und weil meine vorproduzierten Folgen mittlerweile veraltet sind, habe ich direkt auch eine neue Nullnummer aufgenommen. Wie es sich für eine Nullnummer gehört, geht es um Nichts. Tatsächlich. Ich sage Hallo, laufe herum, pfeife nach meinem Hund, höre Bäume fallen, lausche einem Bächlein, stelle mindestens eine Frage, sage artig Danke und verabschiede mich höflich. Das alles in knapp 13 Minuten.

Flattr this!

Posted in Podcast | Tagged , , , , | 7 Comments

Gelée Royale.

Dem Zeug wird eine Wunderwirkung nachgesagt, wie sie wohl auch von gemahlenem Walpenis oder gefriergetrocknetem Robbenbaby erwartet wird, deshalb zahlen Menschen Unsummen für kleinste Mengen vom Gelée Royale. In speziellen Zellen (die wir im letzten Video gesucht und zerstört haben) ziehen die Arbeiterinnen potentielle neue Königinnen heran und füttern die Königinnenlarven mit diesem speziellen Futtersaft.

Mit einem Imker an der Seite bin ich an der Quelle und teste das Zeug, frisch aus der Königinnenzelle gequetscht. EKELHAFT!!! Scheusslich, widerlich – so etwas kann man doch nicht ernsthaft freiwillig und täglich (oder zumindest regelmäßig) verzehren. Pfui…

Flattr this!

Posted in Events und Specials | Tagged , , , , | 4 Comments

Bienen.

In der vergangenen Woche besuchte ich meinen hobby-imkernden Freund Wolfgang und es ergab sich die Gelegenheit ein Video von der Arbeit am Bienenstock zu machen. Entstanden ist ein über 40 Minuten langes Video, welches ich für euch auf knapp 19 Minuten eingedampft habe. Da wir Bienen gefilmt haben und kein großes Nutzvieh, musste die Bildqualität von ursprünglich 1080p wenigstens annähernd erhalten bleiben, denn sonst wird aus vielen Bienen im Film lediglich eine braune, wabernde Masse. Aus 1080p wurden also 720p und Handbrake gab dem Streifen den Rest. Hier nun also knapp 600 MB, 19 Minuten Bienencontent! Habt bitte etwas Geduld bzgl. der Ladezeiten, macht euch noch etwas zu Essen, kocht euch Tee oder Kaffee und schaut dann in aller Gemütlichkeit den Film…

Achso, bevor jemand schimpft, nachdem er das Video gesehen hat; HR Giger lebt noch, jaja, ich weiss es…

Flattr this!

Posted in Events und Specials | Tagged , , , , , , , | 11 Comments

WPtouch auf mobile Devices.

Ich bekam viele Anfragen, warum das WPtouch Plugin auf mobile Devices nur einen dicken schwarzen Kasten, nicht jedoch das erwartete Video zeigt. Mein lieber Freund und treuer Unterstützer Jonas ist der Sache auf den Grund gegangen. Lediglich WPtouch Pro Versionen ermöglichen das Abspielen von HTML5 über mobile Devices. Ich müsste also diese Pro Version des Plugins kaufen, für $ 49, um euch diese Funktionalität zu liefern. Ich mag euch, wirklich, und ich finde toll, dass ihr meine Seite besucht und die Videos sehen wollt, aber vorerst bin ich nicht bereit für diese Pro Version zu bezahlen. Wollt ihr also über ein mobile Device die Videos anschauen, müsst ihr wohl oder übel die Ansicht über WPtouch (Schieberegler am Ende des jeweiligen Artikels) deaktivieren.

Posted in Technisches | Tagged | Leave a comment